Dekoratives Bild >
‹ Zurück

Wahlpflichtangebot

Das Wahlpflichtfach an der Schulform Gesamtschule ist neben Deutsch, Mathematik und Englisch als viertes Hauptfach anzusehen. Hier werden demnach die Leistungen der Schülerinnen und Schüler sowohl über die Sonstige Mitarbeit als auch durch Schriftliche Arbeiten bewertet. Das Wahlpflichtfach wird durch die Wahl bis einschließlich 10. Klasse festgelegt, alle Lernbereiche und Fächer sind für die Vergabe von Schulabschlüssen gleichwertig. Eine Wahl kann nur einmal korrigiert werden, nämlich zum Halbjahres- bzw. Schuljahresende der 7. Klasse.

An der Gesamtschule Heinsberg-Waldfeucht werden im Bereich des Wahlpflichtunterrichts folgende Fächer/Lernbereiche angeboten:

  1. - Spanisch als zweite Fremdsprache

  2. - Lernbereich Naturwissenschaften (Biologie, Chemie, Physik)

  3. - Lernbereich Arbeitslehre (Technik, Wirtschaft, Hauswirtschaft)

  4. - Lernbereich Darstellen & Gestalten

Bei der Wahl des Wahlpflichtfaches sind das Interesse und das Leistungsvermögen des Kindes zu berücksichtigen. Es ist also von großer Bedeutung, seine unterschiedlichen Gründe und Vorlieben für die Wahl des Faches genau abzuwägen, denn die Wahl ist für die folgenden Schuljahre und den erwünschten Abschluss am Ende des 10. Schuljahres wichtig.

Als "Entscheidungshilfe" für die Wahl des Wahlpflichtfaches gibt es hier ein kurzes Video, das die drei Lernbereiche Naturwissenschaften, Arbeitslehre und Darstellen & Gestalten vorstellt.

Platzhalter für das Video

Mehr zu uns

Wer wir sind}}
Wer wir sind
Schulleben}}
Schulleben
Schulprogramm}}
› Schulprogramm
Service
Anmeldeverfahren