Update, 11.01.2022, 20:30 Uhr Bitte auf Aktualisierungen achten!


Elterninformationsabend

Wir laden alle Eltern und Erziehungsberechtigte der Viertklässler zu einem Informationsabend ein. Am Montag, 17.01.22, erklären wir unsere Schule an beiden Standorten in der Aula. Jeweils um 19 Uhr startet unser Angebot, bei dem Sie auch gerne noch alle Fragen stellen können, die Sie noch vor der Anmeldezeit haben.


Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern, allen Eltern und Erziehungsberechtigten und allen Kooperationspartnern und Freundinnen und Freunden der Schule ein frohes neues Jahr!

Unsere Wünsche sind getragen von der Hoffnung, dass wir irgendwann 2022 wieder zu einem normalen Schulbetrieb zurückkehren können.

Es steht fest, dass wir ALLE Menschen (auch die Geimpften und Genesenen) ab Montag, 10.01.2022, sich dreimal wöchentlich testen lassen. Die Selbsttests werden, wie gehabt, montags, mittwochs und freitags durchgeführt. Selbstverständlich können auch Bürgertests an den Testtagen vorgelegt werden. Diese dürfen aber nicht älter als 24 Stunden sein.

Im Moment nehmen die Erkältungskrankheiten und Magen-Darm-Infektionen und auch die Infektionen mit der Omikron-Variante wieder stark zu. Bitte schicken Sie Ihr Kind nur OHNE Symptome zur Schule. 

Sollten Sie uns besuchen, um z.B. zu einem Elterngespräch zu kommen oder um einen anderen Temrin bei uns wahrzunehmen, bringen Sie bitte einen Nachweis zu 3G mit. Es ist uns nicht erlaubt, in der Schule Schnelltests mit Besuchern durchzuführen.


Wenn Sie, liebe Eltern, Ihre Kinder am Standort Oberbruch mit dem Auto bringen oder von der Schule abholen, bitte ich Sie ganz dringend, den Parkplatz an der Festhalle zu nutzen. Die Elterntaxis verstopfen regelmäßig die Zufahrt zur Schule und auch die Parkstraße vor dem Schulgelände.

 

Viele Grüße

Peter Ruske
(Schulleiter)

 

 


Für unsere Schülerinnen und Schüler, die zu Hause Unterstützung benötigen, gibt es ein Angebot unserer Schulsozialarbeit.


Sie suchen eine Stelle als Vertretungskraft?

Klicken Sie bitte hier!

Unsere Vertretungsstellen werden immer über das Verena-Portal ausgeschrieben.


 

 


Logo Schule im Aufbruch


KAoA Logo


KURS Koeln logo


Bild DRK Grundstze Gesamtschule


SoR logo


Jugend debattiert Logo 2019 RGB


Logo Deutsches Sprachdiplom


bug logo


logocaj aachen 01

   

20210510 LK Cafe 03Das LK-Café - Die Premiere

Den richtigen Leistungskurs auszuwählen, ist wahrscheinlich eine der größten Herausforderungen im Leben einer Schülerin bzw. eines Schülers in der Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe. Wir in Oberbruch wollten von Beginn an diese schwierige Wahl für unseren ersten Jahrgang und alle folgenden Jahrgänge erleichtern und sie nicht alleine lassen, zumal auch unsere Schüler*innen noch nicht auf die Erfahrungen älterer Jahrgänge zurückgreifen können.

Im Vorfeld sollten sich deswegen alle EF-ler*innen mittels eines LK-Café-Laufzettels selbst einschätzen und auch eine erste begründete Eignungsabfrage bei ihren momentanen Fachlehrer*innen starten. Die Fächer, die für einen Leistungskurs für den ersten Jahrgang an unserer Schule infrage kommen, sind die Fächer Deutsch, Englisch, Mathematik, Biologie und Sozialwissenschaften.

Nach dieser Vorbereitungsphase war es dann endlich soweit, das erste LK-Café an der Gesamtschule Heinsberg-Waldfeucht konnte nach längerer Vorbereitung beginnen. Zunächst stand aber natürlich die obligatorische Coronatestung an, die alle Schüler*innen gewohnt gelassen und souverän durchführten. Erst dann erfolgte eine Begrüßung durch das Tutoren-Team mit der anschließenden Gruppeneinteilung und der Vorstellung des Tagesablaufs. In Kleingruppen ging es nun darum, die von den Kolleg*innen liebevoll und sorgfältig vorbereiteten Räume aufzusuchen und sich zu informieren.

Der Ablauf im LK-Café war für die Schüler*innen zur besseren Übersicht ähnlich strukturiert; der 35minütige Aufenthalt pro Raum war zweigeteilt. Am Anfang gab es einen Überblick über die zu behandelnden Themen in dem möglichen LK-Fach in den kommenden beiden Jahren der Qualifikationsphase, auch in Abgrenzung zum Grundkurs. Neben zahlreichen Informationsmaterialien (alte LK-Klausuren, Kurzpräsentationen, Lektüren und Lektürehilfen, Lehrbücher, etc) bekamen unsere EF-ler*innen zudem einen Einblick darüber, welche Kompetenzen und Eigenschaften / Interessen sie mitbringen sollten, um das jeweilige LK-Fach erfolgreich zu belegen. 

Im zweiten Teil stand dann die Praxis im Vordergrund. Neben persönlichen, beratenden Einzelgesprächen wurden fachspezifische Aktivitäten angeboten. So konnten die Schüler*innen in einer Podiumsdiskussion, bei Experimenten, Knobelaufgaben oder einem Jeopardy-Quiz ihr Wissen und Können unter Beweis stellen. Vor dem Wechsel zur nächsten Station sollte der Eindruck auf dem LK-Café-Laufzettel festgehalten werden.

Natürlich stand am Ende auch eine Evaluation auf dem Programm. Das Feedback unserer EF-ler*innen fiel fast durchweg positiv aus, was für sich gesehen schon ein voller Erfolg ist. Neben den Schüler*innen waren aber auch die beteiligten Kolleg*innen zufrieden mit dem Ablauf des Tages und wir können die Planung eines LK-Cafés auch für die kommende EF fortsetzen. 

Für die Schüler*innen gilt es in den Tagen und Wochen nach dem LK-Café, die gewonnenen Eindrücke und Wahlabsichten nach erneuten Beratungsgesprächen mit den Tutoren in eine offizielle und hoffentlich erfolgreiche Leistungskurswahl Ende Mai umzusetzen.

20210510 LK Cafe 02 20210510 LK Cafe 08 20210510 LK Cafe 09
20210510 LK Cafe 10 20210510 LK Cafe 11 20210510 LK Cafe 13
20210510 LK Cafe 16 20210510 LK Cafe 17 20210510 LK Cafe 20
20210510 LK Cafe 21 20210510 LK Cafe 27 20210510 LK Cafe 28
20210510 LK Cafe 30 20210510 LK Cafe 31 20210510 LK Cafe 33
20210510 LK Cafe 34 20210510 LK Cafe 42 20210510 LK Cafe 44
Informationen zur Einführungsphase (EF)
und zur Neuanmeldung an unserer Schule
  Informationen zur Qualifikationsphase (Q1 und Q2)
und zum Abitur
infos ef und anmeldung   infos q und abitur
Corona FAQ

 

Muss ich die Schule informieren, wenn ein Familienmitglied an Corona erkrankt ist?

Ist ein Familienmitglied definitiv an Corona erkrankt, sollte man umgehend die Schule informieren und mit ihr und dem Gesundheitsamt die weiteren Schritte besprechen.

 

Muss mein Kind zuhause bleiben, wenn ein Familienmitglied Corona-Symptome hat?

Liegt bei einem Familienmitglied eine Corona-Symptomatik vor, sollte diese Person gegebenenfalls mit dem Hausarzt in Kontakt treten. Ihr Kind darf weiterhin zur Schule kommen, wenn es keine Krankheitssymptome aufweist.

 

Was muss nach einer Rückkehr aus einem Risikogebiet beachtet werden?

Für alle Mitglieder unserer Schule gilt die Corona-Einreiseverordnung.

https://www.land.nrw/sites/default/files/asset/document/2020-11-06_coronaeinrvo_ab_09.11.2020_lesefassung_0.pdf

 

Was geschieht bei einem positiven Corona-Testergergebnis?

Wenn an unserer Schule ein Kind positiv getestet worden ist, muss nach Absprache mit dem Gesundheitsamt Heinsberg aber keine weitere Quarantäne ausgesprochen werden, weil wir sehr gut unser Hygienekonzept umsetzen. Schüler mit frischen Symptomen werden bei uns nicht zum Unterricht zugelassen.

 

Was geschieht bei einem negativen Corona-Testergebnis?

Wurde ein Corona-Test durchgeführt und fiel negativ aus, darf die betreffende Person wieder zur Schule kommen – vorausgesetzt die es besteht Symptomfreiheit und keine durch das Gesundheitsamt angeordnete Quarantäne.

 

Was geschieht, wenn jemand getestet werden muss?

Personen, die aus Krankheitsgründen getestet werden müssen, wenden sich an ihren Arzt. Ist der Grund einer Testung ein enger Kontakt zu einer an Corona erkrankten Person, wird das Gesundheitsamt aus sie zukommen.

 

EF (2021/2022)

   
Herrmann   Scherrer Julia
Christian Herrmann   Julia Scherrer
her(at)gesamtschule-heinsberg.de   scr(at)gesamtschule-heinsberg.de
     

Q1 (2021/2022)

   
 
Thomas Pletscher   Daniela Wege
ple(at)gesamtschule-heinsberg.de weg(at)gesamtschule-heinsberg.de
     

Praktikumsklasse (2021/22)

   
   
Kirsten Hansen    
han(at)gesamtschule-heinsberg.de
     
 
einheitinvielfalt

 
Standort Oberbruch

 
Standort Haaren 
Rundgang Oberbruch Imagefilm Rundgang Haaren
Rundflug Oberbruch Diaschau Rundflug Haaren
  logo lb film pdf   ... und wenn du diesen Erklärfilm angesehen hast, dann darfst du dir hier ein Zertifikat ausdrucken ...
 
 
 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

dass wir in diesem Herbst kaum die BiZis so veranstalten können, wie es bei uns normalerweise war, liegt leider auf der Hand. Das geht bei den bestehenden Kontaktregelungen nicht.

Selbst wenn wir eng getaktet Sie Eltern und Schüler im Gespräch haben, würden richtig viele Kontaktmöglichkeiten durch Wartezeiten und Bewegungen innerhalb der Gebäude entstehen.

Wir haben uns in der Schule darauf verständigt, stattdessen Schüler-BiZis anzubieten. Diese finden wie angekündigt am Dienstag, 17.11.2020, statt. Zu diesen Gesprächen, die nur zwischen Schüler und Tutor stattfinden, können die Eltern natürlich gerne per Telefon, Whatsapp-Video oder Alphaview hinzukommen, damit die Bilanzierung der Ziele, die Vereinbarung der neuen Ziele und andere Gesprächgegenstände von Ihnen, liebe Eltern, begleitet werden. Wir möchten bei den Meistten nicht einfach nur Telefon-BiZis machen, da die Unterlagen im Navigator doch am besten persönlich (zumindest mit den betroffenen SuS) reflektiert werden. So kann sehr gut die intensive Beratungs- und Besprechungsarbeit effektiver gestaltet werden.

Sicherlich kann es auch Vereinbarungen zwischen Tutorinnen und Tutoren und Eltern geben, die außerhalb der Schüler-BiZis liegen.

Ihre Kinder erhalten über die Tutorinnen und Tutoren wieder Wunschzettel zur Terminvergabe, damit Sie sich auch Ihre Zeit nehmen können.

Wie die Schülerinnen und Schüler zu den BiZis kommen, müssen bitte Sie, liebe Eltern, verantworten. Wir können die Schülerinnen und Schüler an diesem Tag nicht im Gebäude beaufsichtigen. Das heißt: die Schülerinnen und Schüler kommen erst zum Termin ins Gebäude und verlassen anschließend dieses auch wieder umgehend.